Nach oben
Steildach
Flachdach
Fassade
Balkone
Klempnerei
Denkmalpfege

Folgende Seiten sind im Aufbau, Anregungen, Wünsche und Kommentare sind jederzeit willkommen. Senden Sie doch eine E-Mail wir werden uns freuen.

Unser Betätigungsfeld ist sehr breit gestreut, so das diese Seiten nur ein kleiner Ausschnitt sein können. Wir werden  für Sie jedoch immer eine passende Lösung finden.

Allgemeine Hinweise! 

Wartung von Dacheindeckungen

Jede Dacheindeckung und Dachabdichtung soll uns im Haus vor Witterungseinwirkungen schützen. Doch Wind und Wetter greifen  Dacheindeckungen und Dachhaut an. Eine regelmäßige Überprüfung ist daher ratsam. Im Rahmen einer Begehung und Besichtigung durch einen Fachmann können erforderliche Pflege- und Reparaturmaßnahmen rechtzeitig erkannt werden. Die Lebenserwartung Ihres Daches kann dadurch erheblich verlängert werden und Sie vor Folgeschäden am Gebäude rechtzeitig schützen.

Abgrenzung der Begriffe  Flachdach und Steildach:

Das Flachdach hat Dachflächen die mit feuchtigkeitsunempfindlichen Kunststoffen oder bituminösen Dachstoffen (Planen oder Bahnen) wasserdicht abgedichtet werden. Diese Dachabdichtungen sind rückstausicher infolge wasserdichter Nahtverbindungen. Obwohl es eine Grenze zwischen Abdichtung und Dachdeckung gibt, ist eine Dachabdichtung neigungsunabhängig.  Die Grenze liegt zwischen 5° - 7°. Wobei man unter 5° Dachneigung von einer Abdichtung und über 7° von einer Dachdeckung spricht. Zu erwähnen sind auch die gefällelosen Flachdächer, diese müssen natürlich absolut funktionstüchtig sein d.h. Dicht sein.

Das Geneigte Dach hat Dachflächen die mit groß- oder kleinformatigen Dachdeckungselementen regensicher gedeckt werden. Diese Dachdeckungen haben nach außen offene Deckfugen, daher sind diese nicht rückstausicher d.h. sie sind nicht wasserdicht. Dachdeckungen sind Neigungsabhängig.

Dachdeckungsbereiche im Regelfall:
Mindestdachneigung *
Kleinformatig (Ziegel, Dachstein, Schiefer...)  22° 
Großformatig (Wellplatte...) 
* Mit zusätzliche Maßnahmen (z.B. Unterdächer) können diese Grenzen unterschritten werden.